SuS-Netzwerk trifft Austauschforum

Auftaktveranstaltung „Gute Schule gemeinsam gestalten“ – Netzwerk

„Wie kann Schule jugendgerechter gestaltet werden?“ Diese Frage verfolgt das Programm Erfolg macht Schule 2.0 bereits seit 2020 im „Schüler:innen-Netzwerk“ und nun an die bisherige Netzwerkarbeit anknüpfend mit dem Vorhaben, Jugendliche und Steuerungsgremien an Schule enger zusammenzudenken.

Dafür findet am 9.-10. April ein zweitägiger Workshop statt, der sich an Jugendliche, Lehrkräfte und Sozialpädag:innen richtet. Veranstaltungsort ist das Akademiehotel Jena.

Ziel ist es, Jugendliche zu befähigen, eigene konstruktive Ideen für das schulische Miteinander zu entwickeln und Erwachsene dafür zu sensibilisieren, wie sie die Jugendlichen hören, bestärken und mitnehmen können in Fragen rund um Schul-, Unterrichts- und Raumentwicklung.

Zusammen mit Akteuren wie Rock your Life und der John Dewey Forschungsstelle für Demokratiepädagogik wird es ein anregendes und hilfreiches Programm geben, das alle Interessierten animieren und befähigen soll, Schule mitzugestalten.

Spricht Sie dieses Vorhaben an?

Dann melden Sie 2-5 Jugendliche und 1-2 erwachsene Begleitpersonen (idealerweise Lehrkräfte aus Steuergruppen, aber auch allgemein Pädagog:innen) hier an:

https://eveeno.com/guteschulegemeinsamgestalten

Weitere Informationen können Sie dem PDF-Dokument an der rechten Seite entnehmen.

Logo Sus Netzwerk

Auf einen Blick

Wann
09.04.2024 – 10.04.2024
Für wen
Sozialpädagogische Fachkräfte Schüler:innen Lehrkräfte
Wo
Akademiehotel Jena