Qualifizierung „Leistungsbewertung leichtgemacht?!“

Leistungsbewertung leichtgemacht?!
Wie können Kinder und Jugendliche zeitgemäß bewertet werden?

Wie kann Leistungseinschätzung zum Schlüssel eines erfolgreichen Lernprozesses werden? Warum ist es wichtig, dass Schülerinnen und Schüler an der Leistungsbewertung mitwirken und wie sehen Umsetzungsformate einer partizipativen Einschätzungs- und Bewertungskultur aus? Diesen Fragen wurde in der Qualifizierung durch wissenschaftliche Impulse, aber vor allem durch Praxisbeispiele nachgegangen.

Unsere Referentin Helke Felgenträger ist seit 1998 Lehrerin an der Jenaplan-Schule Jena und leitet die Gymnasiale Oberstufe der Schule. Sie hat mehrere Jahre im Programmteam der Deutschen Schulpreisakademie das Thema Demokratie lernen und leben verantwortet und ist im Unterstützungssystem des ThILLM als Beraterin für Schulentwicklung tätig.

Leistungsbewertung Hintergrund

Auf einen Blick

Wann
29.08.2023
09.00-15.00 Uhr
Für wen
Schulleitungen, Lehrkräfte, sozialpädagogische Fachkräfte, öffentliche Verwaltung aus den Bereichen Bildung und Soziales
Wo
Erfurt, Augustinerkloster